Haibike eConnect: Vernetztes Fahrrad - die Telekom Onboard Unit -

Zu Besuch beim Fahrradhersteller Winora. Produktmanager Christian Malik zeigt am eBike Haibike FullNine 8.0, welche Vorteile ein vernetztes Fahrrad haben kann. Dabei geht es um Diebstahlschutz, aber auch um das Absetzen eines Notrufs bei einem Unfall. Wie das Rad selbstständig erkennt, wann es Hilfe rufen muss, erklärt das Video.

 

Außerdem: Einblicke in den Produktionsprozess bei Winora, eine Testfahrt und ein Statement der Geschäftsführerin Susanne Puello

Haibike ECONNECT

Können Sie sich noch ein Handy ohne Internetverbindung vorstellen?

Die Digitalisierung eröffnet nicht nur in Sachen Smartphone neue Wege, sondern jetzt auch bei Ihrem Haibike. Mit dem eConnect-System schaffen wir die technologische Basis zur digitalen Vernetzung des eBikes. Dadurch werden völlig neue intelligente Funktionen möglich, die Ihr Haibike noch smarter und sicherer machen.

Kontrolle wann und wo immer Sie wollen: dank kostenloser eConnect-App und Webportal

Mit der eConnect-App wird Ihr Smartphone zur Kommandozentrale. Erhältlich ist die kostenlose App für iOS und Android Geräte in den entsprechenden AppStores. Einmalig installiert und registriert, können Sie ab sofort Ihr eBike in Echtzeit verfolgen und Einstellungen vornehmen - egal wo Sie oder Ihr Haibike sich gerade befinden! Das eConnect-Webportal bietet Ihnen darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten Ihre Daten und Routen auch am Rechner einzusehen und zu exportieren!

 

Die Blackbox für Ihr eBike: die eConnect-Hub

Als technische Basis dient eine kompakte Sendeeinheit, in die mehrere zentrale Bauteile integriert wurde: ein GPS-Sender für eine satellitenbasierte Standortbestimmung, ein GSM-Chip für Datenkommunikation sowie ein Bluetooth-Sender zur Nahfeld-Kommunikation, beispielsweise mit Sensoren. Ein 3D-Beschleunigungssensor detektiert Erschütterungen, ein 3D-Gyro-Sensor ermittelt die Lage des eBikes. Eine separate Batterie macht den eConnect-Hub unabhängig von der Hauptbatterie des eBikes und garantiert einen sicheren Betrieb über Monate hinweg. Sobald das eBike angeschalten wird, lädt sich auch die Batterie wieder automatisch auf.

 

Lassen Sie Satelliten auf Ihr eBike aufpassen!

Das Haibike eConnect bietet eine GPS-basierte Überwachungsfunktion. Diese kann einfach über die App an Ihrem Smartphone aktiviert werden oder erfolgt alternativ automatisch sowie berührungslos über den Haibike Key, einem kleinen Sender an Ihrem Schlüsselbund. Im aktiven Modus erkennen Sensoren selbstständig Erschütterungen und senden eine Nachricht auf Ihr Smartphone.

Automatische Meldung bei Diebstahl

Erfolgt zusätzlich eine Entfernung vom definierten Standort, erhält der Besitzer auf seinem Smartphone eine Nachricht mit allen relevanten Daten (wie beispielsweise den letzten und aktuellen Standort), die er sowohl an Polizei als auch Versicherung weiterleiten kann.

 

Ihr eBike holt Hilfe, wenn Sie es brauchen!

Die Sensorik des intelligenten eConnect-Systems registriert ebenfalls ungewöhnliche Situationen, wie inen Sturz: Bricht die Geschwindigkeit abrupt ab und das eBike liegt auf der Seite, dann erscheint auf dem Smartphone des Fahrers eine Meldung. Reagiert dieser nicht nach einer gewissen Zeit, erfolgt eine automatische Notfall-SMS an bis zu zwei vom Fahrer zuvor festgelegte Notruf-Nummern, die jeweils über den genauen Unfallort und Zeitpunkt informiert werden. Dabei erhalten die Empfänger sowohl die genauen GPS-Koordinaten als auch eine Standort-Anzeige auf Goolge-Maps.

Ab jetzt wissen Sie jederzeit, wo Ihr eBike ist.

Mit Hilfe der übermittelten Daten vom GPS-Sender im eBike kann der User jederzeit den Standort seines eBike in der App bzw. im Webportal abfragen. Angezeigt werden auch der Status, zum Beispiel ob sich das Bike im GPS-Überwachungsmodus befindet. Neben der präzisen Ausgabe der GPS-Koordinaten wird der Standort Ihres eBikes ebenfalls in Klartext angezeigt.

 

Sie haben eine Traumroute entdeckt? Dann speichern und teilen Sie sie einfach!

Mit Hilfe der übermittelten Daten vom GPS-Sender im eBike kann der User jederzeit den Standort seines eBikes in der App bzw. im Webportal abfragen. Darüber hinaus speichert eConnect automatisch auch Ihre zuletzt gefahrenen Strecken. Diese können im gängigen GPX-Format exportiert werden, um beispielsweise eine Tour mit anderen über Strava oder Komoot zu teilen.

 

 

Zukunftssicher und an jedem Haibike ePerformance-Bike nachrüstbar!

Zukünftig werden wir immer mehr Anwendungen entwickeln und integrieren. Und das ohne, dass Sie etwas dafür tun müssen: Das eConnect-System ist rückwärtskompatibel, was bedeutet,dass alle zukünftigen Funktionen mit der heutigen Hardware funktionieren werden und keine Veränderung der Hardware notwendig ist!

Sie haben bereits ein Haibike und wollen eConnect nachrüsten?

Kein Problem, denn das System funktioniert auch mit älteren SDURO und XDURO Modellen. Allerdings werden eventuell nicht alle Funktionen verfügbar sein.

Eines ist sicher: ihre Daten!

Alle Daten werden auf Systemen abgelegt, die höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Auf persönliche Daten wie Routen, Positionsdaten hat einzig der Benutzer Zugriff!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Wolfgang Tscherner (Montag, 22 Mai 2017 15:22)

    Hallo,habe letzte Woche den Haibike key beim Händler erhalten und alles edv technische erledigt.
    So nun die Frage was mache ich mit dem key und was bewirkt er , ich finde dazu keine Beschreibung...
    Die Meldungen die ich vorher bekommen habe waren immer "theft routes"was ja nicht der Wahrheit entspricht, da ich ja selbst gefahren bin....
    Also kann ich mit dem key dem Bike signalisieren dass ich selbst da bin und damit fahre?
    hg
    Wolfgang

  • #2

    Mathias Mayr (Mittwoch, 24 Mai 2017 16:22)

    Hallo,habe letzte Woche den Haibike key beim Händler erhalten und alles technische erledigt.
    Was mache ich mit dem key und was bewirkt er , ich finde dazu keine Beschreibung...
    Die Meldungen die ich vorher bekommen habe waren immer "theft routes"was ja nicht der Wahrheit entspricht, da ich ja selbst gefahren bin....
    Also kann ich mit dem key machen und wie??

    MFG Mathias ;Mayr

  • #3

    Conny (Dienstag, 27 Juni 2017 17:35)

    Das gleiche frag ich mich auch