EMTB 2017: VIDEO THOK MIG Limited Edition

THOK MIG heißt das erste EMTB aus der in Italien ansässigen Firma THOK E-Bikes 

THOK geht völlig neue Wege, das MIG wurde von Grund auf neu entwickelt und verspricht uns einige Überrauschungen.

 

Wir zeigen euch jede menge Bilder und das erste Video von dem auf 20 Stück Limitiertem E-Mountainbike aus Italien.

Kurze Kettenstrebe

Dank der sehr kurzen Kettenstrebe  (450 mm), einer straffen Rahmengeometrie (mit einem Lenkwinkel von 66 ° und einem Sitzposition von 74,5 ° ) und einem mittigen Schwerpunkt sowie Räder in 27,5 plus Bereifung. Diese Werte machen das MIG zu einem richtigen Trailbike das super wendig ist und somit jeden Singletrail locker meistert.

 

THOK Progressive System

Das komplett neu entwickelte Aufhängungssystem THOK Progressive System TPS wurde speziell für das E-Bike neu entwickelt

 

AKKU Schutz

Ein ABS Abdeckung, schützt den Akku vor stößen. Durch das Gummi lässt sich der Akku mühelos zum Aufladen entfernen. Das System ähnelt dem von Cannondale 

 

Trinkflasche am gewohnten Platz

Dadurch das der Akku auf der Unterseite des Rahmens verbaut ist. Ist der natürlich der gewohnte Platz der Trinkflasche noch vorhanden.

 

Shimano Steps E8000

Der kleinste und leichteste Motor auf dem Markt, eignet sich laut THOK perfekt für das MIG... Wir sind sehr gespannt auf unsere erste Probefahrt

 

Motor Verbindung

Durch die Verbindung zwischen Unterrohr, Motor und Hinterbau haben die Techniker von THOK eine hohe Steifigkeit im mittleren Bereich des Rahmens zu erreicht, die dem Bike eine außergewöhnliche Wendigkeit und perfekte Ansprechverhalten unter allen Bedingungen verleiht.

 

Niedriger Schwerpunkt

Dank der LGC Technologie, wurde es möglich die Position der Batterie (504Wh, wasserdicht, 1000 Ladezyklen) zentral und sehr niedrig am Bike zu Montieren und den Schwerpunkt des MIG zu senken und die Gewichtsverteilung zu optimieren. Dies sorgt für Stabilität und Agilität und lässt dich mühelos jedes Hinderniss überwinden, sowohl bergab und bergauf.

 

Ausstattung des THOK MIG

Alluminiumrahmen mit 150/140 mm Federweg

Federgabel FORMULA Selva

Dämpfer FOX Float Performance Elite

Motor Shimano E8000

Schaltung Shimano XT Di2

Bremsen FORMULA Cura E

Lenker Renthal Fatbar Carbon / 780 mm breit

Vorbau Renthal Apex / 50 mm lang

Laufräder DT SWISS SPLINE ONE

Reifen MAXXIS DHR 2,8″

 

Geometrie

Galerie

Mehr Infos findet ihr hier: https://thokbikes.com/