AMPLIFI E-Track – Rucksack für e-Biker

Der E-Track richtet sich mit seinem Akku-Parkplatz an E-Biker, die einen zweiten Akku für eine längere Reichweite mitnehmen möchten. Der Akku wird mittig verstaut, so soll der Rucksack sicher sitzen.

 

In Zusammenarbeit mit Guido Tschugg hat AMPLIFI einen speziellen Rucksack für E-Biker entwickelt.

Guido Tschugg ist einer der Vorreiter und Ikone im Bereich des performanceorientierten E-Mountainbikings. In Zusammenarbeit mit Guido hat AMPLIFI die speziellen Bedürfnisse der E-Bike Fahrer angesehen und festgestellt, dass niemand auf halber Strecke mit einem leeren Akku dastehen möchte und eine simple Lösung dafür gefunden: Pack einen Ersatzakku ein!

E-Bike Akkus sind nicht gerade leicht, deswegen konzentrierte sich AMPLIFI einen perfekt ausbalancierten Rucksack mit einem zusätzlichen Akkufach aus Neopren zu entwickeln, welches den Akku schützt und dieser so positioniert ist, dass die zusätzliche Last sich beim Fahren so wenig wie möglich auf den Fahrer auswirkt.

Diese Eigenschaften in Kombination mit großartigen Features, wie z. B. der integrierte, leichte, CE-geprüfte Full-Flex SAS-TEC-Protektor mit Mehrfach-Aufprallschutz, machen aus dem E-Track einen Rucksack, der es ermöglicht das Maximum aus Deinem Tag heraus zu holen und noch härter zu fahren.

 

 

Der Amplifi E-Track bietet 23 Liter Stauraum. Er soll mit Rückenprotektor 1630 Gramm auf die Waage bringen und 200 Euro kosten.

 

 

 

 

Hier geht es zu Herstellerseite: http://www.amplifisports.com/de/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0